Medienlandschaft im Wandel

Die klassische Medienlandschaft befindet sich derzeit im Wandel, besonders bei der jungen Generation. Viele von uns lesen keine Zeitung mehr oder schauen Nachrichtensendungen im Fernsehen. Heutzutage informiert man sich schnell & unkompliziert über die sozialen Netzwerke, wie Instagram oder Snapchat. Lange haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir unsere Zielgruppe am besten mit von jungen Menschen erstellten Texten, Audio- & Videobeiträgen erreichen können. Wenn unsere Leser nicht zu uns kommen, kommen wir eben zu ihnen – ins Instagram Feed. Wir stellen vor: Unser Social Media Format quick.reports!

Wir geben unser Bestes

Das Wichtigste bei diesem Format ist die journalistische Qualität. Nur weil quick.reports ein Social Media Format ist, sind die Informationen nicht weniger vertrauenswürdig. Wir haben eine klare Vorstellung, wie Nachrichten und Journalismus im Allgemeinen funktionieren soll: professionell recherchiert, relevant & transparent. Keine dieser Eigenschaften bleiben bei uns auf der Strecke. Wir garantieren eine breite Themenauswahl und seriös recherchierte Beiträge. Dies muss man in Zeiten von Fake News & Co. leider immer wieder explizit erwähnen.

Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Ab nach oben